Kleine Planänderung! Eigentlich war ja vorgesehen, dass ich in diesem Jahr mein nächstes Buch mit dem Titel “Harte Arbeit” herausbringe. Doch das Leben hat mich mal wieder belehrt, dass man nicht zu sehr in die Zukunft planen sollte. Nachdem ich im Februar endlich ein neues Hüftgelenk erhalten habe und mich langsam durch die Reha kämpfte, erlitt ich Ende April einen schweren Herzinfarkt. Ein Ereignis, das alles über den Haufen geworfen und viele Fragen in mir aufgebracht hat. Und noch während ich im Krankenhaus lag fasste ich ein paar Entschlüsse. Ich akzeptiere den Herzinfarkt als ein Zeichen. Allerdings nicht um aufzuhören oder kürzer zu treten. Ganz im Gegenteil. Ich werde noch in diesem Jahr wieder vollkommen genesen und fit sein und bei den All Japan Shidokan Open im Oktober in Tokio antreten.

Körperlich und mental wird mich diese Vorbereitung und die Teilnahme an diesem Turnier mit Sicherheit ganz an meine Grenzen bringen. Erneut begebe ich mich auf eine Gratwanderung, sprichwörtlich zwischen Leben und Tod, um mir mein Leben zurückzuholen und mir meinen Weg zurück zu erkämpfen. Was dabei in mir vorgeht, wie ich dieses schier unglaublich anmutende Unterfangen umsetze und vor allem, wie ich mich auf so etwas vorbereite, das beschreibe ich in diesem Buch. Ich gehe davon aus, dass ich das Buch bis Ende des Jahres dann fertig gestellt habe und bei Amazon zum Verkauf anbieten kann.